top youtube icon

Kokosöl Anti-Aging Creme selber machen

Anti-Aging Cremes gibt es in jedem Drogeriemarkt zu kaufen, jedoch sind diese meistens überladen mit chemischen Zusätzen und die Liste der Inhaltsstoffe ist unendlich und unverständlich. Doch gibt es auch eine Anti-Aging Pflege, die nur aus natürlichen Zutaten besteht und trotzdem wirkungsvoll ist? Klar, und du kannst sie sogar selber machen! Pflegend und wirksam, lässt sich diese Anti-Aging Creme schnell und einfach herstellen.


Für deine Kokosöl Anti-Aging Creme brauchst du:

  • 3 EL natives Kokosöl
  • 1 EL Mangobutter
  • 1 EL Arganöl
  • 1 EL Sheabutter
  • 1 Tropfen Vitamin E (erhältlich in der Apotheke oder von Spinnrad)


Außerdem brauchst du:

  • eine Schüssel mit heißem Wasser
  • eine kleine Schale


Und schon kann es mit der Herstellung deiner Anti-Aging Creme losgehen:

Damit sich die Fette, die in deiner Anti-Aging Creme enthalten sind, gut miteinander vermischen lassen, musst du sie in einem ersten Schritt verflüssigen. Dafür gibst du die 3 EL Kokosöl, den Esslöffel Mangobutter, das Arganöl und die Sheabutter in eine kleine Schale und stellst diese in das heiße Wasserbad. Nun musst du ein wenig warten, bis sich die festen Fette verflüssigt haben. Durch Rühren kannst du den ganzen Prozess noch etwas beschleunigen.
Wenn deine Fette und Öle gut miteinander vermengt sind, gibst du den Tropfen Vitamin E zu deiner Anti-Aging Creme hinzu. Vitamin E dringt tief in die Hautschichten ein und entfaltet hier seine zahlreichen positiven Eigenschaften. Neben dem Glätten kleinerer Fältchen verbessert es auch den Feuchtigkeitszustand der Haut und erhöht ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber äußerer Einflüsse, wie z.B. UV-Strahlen. Ein wahres Anti-Aging Wundermittel, welches Hautalterung und Faltenbildung entgegenwirkt!
Anschließend kannst du deine sämige Masse in eine Cremedose geben und diese im Kühlschrank aufbewahren. Denn gerade wenn deine Anti-Aging Creme gut gekühlt ist, verleiht sie deiner Haut eine besondere Frische.


Fertig ist deine Anti-Aging Pflege auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe, die deine Haut sanft pflegt und in einem jungen, frischen Teint erstrahlen lässt!


Aber warum wirkt Kokosöl eigentlich so verjüngend?

Dank der mittelkettigen Fettsäuren wird Kokosöl schnell von deiner Haut aufgenommen. Als Creme verwendet, versorgt das Fett der Südseefrucht deine Haut schnell und effektiv mit Feuchtigkeit. Zudem hat Kokosöl eine antioxidative Wirkweise und schützt deine Haut nachhaltig vor freien Radikalen. Des Weiteren ist Kokosöl reich an Vitamin E. Gerade dieses Vitamin ist häufig auch Bestandteil verjüngender Anti-Aging-Produkte! < >

 

 

Kokosoel Kenner

Dein Körperpeeling – So geht's!

 

Pflege dein Haar mit Kokosöl!

Bindet das Haarprotein und schützt die Haarwurzel

Zahnpflege mit Kokosöl! Mehr hier!

Stelle eigene Badekugeln her!

Mit Kokosöl, Natron und wenigen weiteren Zutaten kannst du deine eigenen sprudelnden und pflegenden Badekugeln herstellen!

Eine kostenlose anleitung gibt's hier!